Kontrast   Schriftgröße   

Eranos

Ein Projekt zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen bzw. neurologischen Erkrankungen.

Bei „Eranos – Individuelle Berufliche Rehabilitation“ begleiten und unterstützen wir arbeitssuchende Personen auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben und beachten dabei besonders die vorliegenden gesundheitlichen Probleme.

Das Ziel von Eranos ist eine fortlaufende gesundheitliche Stabilisierung, während parallel neue berufliche Perspektiven erarbeitet werden. Im Rahmen von Gruppenworkshops und wöchentlichen Berufscoachings werden berufliche Kompetenzen (z.B. Arbeitsorganisation, Konfliktlösung) vertieft und eigene Stärken und Fähigkeiten erarbeitet. Neben Seminaren zu Persönlichkeitsentwicklung und Soft Skills werden berufsrelevante Inhalte, wie Zeitmanagement und Arbeitsrecht, angeboten.

Um Erfahrungen in einem neuen Berufsfeld zu sammeln oder eine Einschätzung über die eigene Belastbarkeit zu gewinnen, besteht die Möglichkeit, Praktika bei Unternehmen zu absolvieren. Dabei erachten wir die Bewältigung der gesundheitlichen Probleme als ebenso wichtig wie die Lösung von finanziellen und sozialen Schwierigkeiten. Auch dabei steht unser geschultes Team beratend und unterstützend zur Seite. Das Projekt Eranos wird vom Sozialministeriumservice gefördert.

Bilder vom Projekt Eranos

Die TeilnehmerInnen des Arbeitstrainings im Rahmen unseres Berufsintegrationsprojektes Eranos erledigen Arbeitsaufträge.

Kursinhalte

  • Soziale Kompetenz
  • Berufsorientierung & Bewerbungstraining
  • EDV (Grundlagen, ECDL)
  • Berufskompetenzen
  • Gesundheitsförderung
  • Aufklärung über Erkrankungen / Psychoedukation

Ziel der Kursteilnahme

Stabilisierung und Qualifizierung mit dem Ziel einer langfristigen Arbeitsaufnahme

Zielgruppe

Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren mit psychischen Problemen, psychiatrischen und/oder neurologischen Erkrankungen, sowie mit einer Entwicklungsproblematik

Eckdaten Clearingphase

Dauer29 Tage
Einheiten pro Woche20 á 50min
Einstiegjederzeit möglich
Berufscoachingwöchentlich im Einzelsetting
Gruppengrößemax. 12 Personen

Eckdaten Projektphase

Dauer gesamtbis 12 Monate
Einheiten pro Woche30 á 50min
Einstiegjederzeit möglich
Berufscoachingwöchentlich im Einzelsetting
Gruppengrößemax. 12 Personen

Informationstage

Die Eranos-Informationstage finden jeden Dienstag statt, die Zubuchung erfolgt über das AMS.

Anmeldung und Kontakt

Bei Interesse melden Sie sich bei Fr. Jaqueline Wenig unter 01/316 550 oder schicken Sie uns eine E-Mail an
office@phoenixproject.at.
Harald STÜLPNAGEL
Projektleitung
 
0660 / 155 57 59
 
Mag.a Martina SCHNEIDER
Fachliche Leitung
 
0676 / 440 58 32
 
Mag. Bernd PFEIFFENBERGER, BSc
Projektleiter-Stellvertreter, Öffentlichkeitsarbeit & Kooperationen
 
0676 / 440 58 05
Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung.
Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.
OK